Sie sind hier: Angebote / Beratung / Allgemeine Sozialberatung

Ansprechpartnerin

In Braunschweig:

Annette Kern

Kreisverband Braun-
schweig-Salzgitter e.V.

Sozialarbeiterin

Tel. 0531/ 284 40 56

Mailkontakt

In Salzgitter:

Sonja Hoffmann

Moränenweg 90
38228 Salzgitter

Tel.: 05341 / 9390089
Fax: 05341 / 9395379

Mailkontakt

Allgemeine Sozialberatung

Allgemeine Sozialberatung für Angehörige, Senioren und Betroffene

So lange, wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben – dies wünschen sich die meisten Menschen, wenn sie aufgrund von altersbedingten Einschränkungen oder Krankheit auf Hilfe angewiesen sind. Wir als Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Braunschweig-Salzgitter, unterstützen Sie mit langjähriger Erfahrung, Kompetenz und Fachwissen dabei, möglichst lange selbstbestimmt in Ihrer häuslichen Umgebung zu leben. Wenn die Versorgung aus alters- oder krankheitsbedingten Gründen plötzlich allein nicht mehr möglich ist, stellen sich oft viele Fragen.

Wir beraten über Hilfemöglichkeiten und ergänzende soziale Dienste, wie z.B. ambulante und stationäre Hilfeangebote, Hausnotrufsysteme, Nachbarschaftshilfe, Essen auf Rädern etc. Bei Bedarf vermitteln und koordinieren wir diese Angebote für Sie. Dabei informieren wir über Finanzierungsmöglichkeiten von Pflege und sonstigen Hilfemöglichkeiten und helfen bei der Antragsbeschaffung sowie Antragstellung jeglicher Art. Darüber hinaus begleiten und unterstützen wir Sie auch in schwierigen Lebenssituationen, z.B. bei Verlust eines Lebenspartners.

Die Beratung führen wir in unserer Sozialstation oder auf Wunsch bei Ihnen zu Hause durch. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit unserer Sozialarbeiterin.

In Salzgitter: Schnupperkursus für Menschen mit chronischer Erkrankung und ständig negativen Gedanken

Foto: DRK BS-SZ

Ein gezieltes Trainingsprogramm zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit chronischen Erkrankungen und ständig negativen Stimmungen und Gedanken stellt die Rotkreuz-Sozialberatung erstmals in Salzgitter vor.

Das DRK lädt dazu in Kooperation mit dem Coach, Berater und Trainer für emotionale Kompetenzen, Walter Kuhlgatz, am Donnerstag, 30. November, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, zu einem Schnupperkursus an den Sitz der DRK-Sozialberatung und -Krebsberatung im Moränenweg 90 in Salzgitter-Fredenberg ein. Anmeldungen nimmt Sonja Hoffmann, Sozialberaterin und Psychoonkologin beim DRK-Kreisverband Braunschweig-Salzgitter, Tel. 05341 / 939 00 89, entgegen. Sie gibt auch weitere Informationen.

Die Veranstaltung am 30. November ist kostenfrei und soll vor allem ganz praktisch zum Mitmachen anregen und zur Teilnahme an einem umfassenden Workshop „Training emotionaler Kompetenzen“ (TEK) im Januar 2018 ermuntern.

Hier lesen Sie unsere Pressemitteilung zu dem Thema.