Sie sind hier: Angebote / KaufBar / Projekte

Ansprechpartnerin

Heike Blümel

Braunschweig-Salzgitter Sprungbrett gGmbH mit Kaufbar

Helmstedter Str. 135

38102 Braunschweig

Tel: 0531-70 211 661

Mailkontakt

Sprungbrett & Kaufbar Homepage

 

Projekte

Foto: drk.de

Europäischer Freiwilligendienst (EFD) - Internationales Engagement

Mit dem Europäischen Freiwilligendienst (EFD), initiiert von der EU-Kommission, können sich junge Menschen als Freiwillige in einem gemeinnützigen Projekt im Ausland engagieren. Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Jugendlichen zwischen 18 und 30 Jahren. Vor, während und nach Beendigung ihres Dienstes werden die Freiwilligen pädagogisch begleitet. Der EFD ist ein nicht-kommerzielles Angebot; die Teilnahme an einem EFD ist für die Jugendlichen nicht mit Kosten verbunden. Außer der Altersregelung gibt es keine weiteren Zugangsbeschränkungen für die Teilnahme. Ein bestimmter Bildungsabschluss oder Sprachkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.
Der EFD ist ein wirklicher "Lerndienst". Die Freiwilligen sind für die lokale Gemeinschaft von Nutzen, lernen neue Fertigkeiten und Sprachen und entdecken andere Kulturen. Ihre Tätigkeit in einem Projekt soll in einem ausgewogenen Verhältnis von Lernen und Arbeiten stehen. Den Freiwilligen wird Raum für eigene Projekte gegeben, damit sie ihre Kreativität und Eigeninitiative ausbauen können. Ziel ist, die Solidarität, die aktive Europäische Bürgerschaft sowie das gegenseitiges Verständnis unter jungen Menschen zu fördern.
Die DRK Sprungbrett gGmbH ist in diesem Projekt sowohl Aufnahme- als auch Entsendeorganisation. Aktuell arbeiten wir mit dem Französischen Roten Kreuz (Entsendung und Aufnahme von Freiwilligen) und dem Britischen Roten Kreuz (Aufnahme) zusammen.

EFD: Neuer eurodesk.tv-Film zum Europäischen Freiwilligendienst
Was ist der Europäische Freiwilligendienst (EFD)? Wie sieht er in der Realität aus und was bringt der Aufenthalt im Ausland? Im Jubiläumsjahr 2016 präsentieren Eurodesk und JUGEND für Europa dazu einen Film, der seit Anfang März Online verfügbar ist. Im Rahmen des EFD engagieren sich pro Jahr 10.000 Jugendliche in gemeinnützigen Projekten in ganz Europa. Der EFD ist Teil des EU-Programms Erasmus+.

Hier könnt Ihr Euch den Film anschauen.

Kontakt:
Antje Kämpfe
0531/ 70 211 660

Mailadresse