Sie sind hier: Angebote / Pflege und Betreuung / Seniorenheim Steinbrecherstraße / Aktivitäten / Projekte / Besuch im Mai 2010

Besuch der Brückenbauer, Mai 2010

Am 7. Mai 2010 bekamen wir Besuch von sieben leitenden Mitarbeitern der Öffentlichen Versicherung Braunschweig im Rahmen des Projektes „Brücken bauen“. Diese Teilnehmer erfuhren erst mittags, kurz vor ihrem Start, welche Einrichtungen sie besuchen würden.

Zunächst stellte sich für sie die Frage: „Was machen wir da? Was erwartet uns?“ Auch uns vom Seniorenheim bewegte die Frage: „Läuft alles gut ab?“ „Machen unsere Bewohner mit?“ Unser Wunsch war, dass die Mitarbeiter der Öffentlichen und unsere Bewohner einen netten Spielnachmittag erleben, sich kennen lernen, beim Spielen unterhalten und voneinander profitieren.

So geschah es auch. Nach einer kurzen Kennenlern-Runde wurde von unserer Heimleiterin Elin Schriever das Konzept des Hauses erörtert. Anschließend besuchten die Besucher des Hauses unsere Wohngruppen und erlebten das Leben darin. Vier Mitarbeiter der Öffentlichen spielten mit Bewohnern unseres Hauses Vertellekes nach Anleitung von Frau Weinhold. Drei weitere Mitarbeiter spielten in unserer Gerontopsychiatrie mit Bewohnern Memory unter Anleitung von Frau Kurle.

Am späten Nachmittag gab es eine Feedbackrunde, bei der Eindrücke und Erfahrungen ausgetauscht wurden. Die Helligkeit und Offenheit der Räume, die Farben und die Wohnlichkeit im gesamten Haus wurde von allen Teilnehmern sehr angenehm empfunden. Die humorvolle Atmosphäre beim Spielen, das Spaß haben mit dementen Menschen hat den Mitarbeitern der Öffentlichen Versicherung die Fragen, die sie im Vorfeld bewegt hatten, beantwortet.

Alle Mitarbeiter der Öffentlichen waren sich einig und sprachen Hochachtung dem Personal aus, die die alten Menschen so menschenwürdig betreuen. Ich habe keine Bedenken mehr vor dem Alter, wenn ich so gut betreut werde wie hier in der DRK-Einrichtung, sagte Herr Reinefeld. Alle Teilnehmer fanden das Projekt und uns KLASSE!!! 

Irena Kurle