Sie sind hier: Angebote / Pflege und Betreuung / Seniorenheim Steinbrecherstraße / Pflegeoase

Ansprechpartnerin

Mandy Stephan

Heimleitung

Pflege- und
Betreuung gGmbH

Steinbrecherstr. 5
38102 Braunschweig

Tel. 0531/ 31 39 13-13

Mailkontakt

Büro, Verwaltung

Tel. 0531/ 31 39 13- 0

Maikontakt

Pflegeoase

Für Menschen mit schwerer Demenz oder schwerstpflegebedürftige Personen, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, gibt es im Obergeschoss unseres Seniorenheims eine besondere Pflegeoase für 10 Bewohner. Dieses zusätzliche Pflegeangebot in unserem Haus ist speziell für immobile Menschen mit eingeschränkter Kommunikationsfähigkeit gedacht.

In der Pflegeoase gibt es einen großen, lichtdurchfluteten Gemeinschaftsraum, in den die Bewohner mit ihren Betten gefahren werden können. Gemütliche Pflegesessel  stehen für diejenigen zur Verfügung, die das Bett verlassen können. Unsere Bewohner können in diesem Raum über den Dächern der Stadt – bei schönem Wetter auch gern bei offenen Balkontüren – den Tag und auf Wunsch auch die Nacht verbringen. So können sie trotz ihrer Einschränkungen Nähe und Gemeinschaft erleben.

Die kontinuierlich hohe Personalpräsenz in der Pflegeoase ermöglicht intensive, individuelle Zuwendung. Sie bietet den Bewohnern Geborgenheit und Sicherheit. Zur Stimulation können verschiedene Farb- und Lichtspiele sowie angenehme, meditative Musik eingesetzt werden. Zur individuellen Therapie liegen Materialien wie Igelbälle, Schwämme und Duftöle bereit.

Jedem Bewohner steht auch ein eigenes Zimmer zur Verfügung. So kann dem Wunsch nach Intimität und Rückzug jederzeit Rechnung getragen werden. Das Zimmer kann individuell mit persönlichen Erinnerungsstücken, auf Wunsch auch mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Jedes Zimmer ist mit einer Waschnische ausgestattet.
Aus den Fenstern der Zimmer ist ein wunderbarer Blick über die Stadt möglich.  Angehörige können die Bewohner jederzeit besuchen, bei Bedarf auch nachts.

In der Pflegeoase gibt es ein Pflegebad mit einer speziellen Pflegewanne und Dusche. Wassersäule und Lichtspiele vermitteln ein angenehmes Gefühl. Basale Stimulation gehört zu den wesentlichen Therapien, um die nonverbale Kommunikation zu aktivieren und bei den Bewohnern positive Effekte zu erzielen.

Das Mittagessen wird im Gemeinschaftsraum in der offenen Wohnküche frisch zubereitet. Dabei nehmen die Bewohner die ihnen von früher vertrauten Gerüche und Geräusche wahr.

Für den Bezug der Pflegeoase fallen keine zusätzlichen Pflegekosten an. Die Kooperation und direkte Kommunikation mit Haus- und Fachärzten, darunter einer Palliativärztin, ist gegeben.