Sie sind hier: Angebote / KaufBar / Kultur

Ansprechpartnerin

Heike Blümel

Braunschweig-Salzgitter
Sprungbrett gGmbH mit Kaufbar

Helmstedter Str. 135
38102 Braunschweig

Tel. 0531-70 211 661

Mailkontakt

Kultur

Lesung mit Nico Feiden muss leider ausfallen!

Liebe Gäste der DRK-KaufBar,

leider muss die Lesung mit Nico Feiden heute am 28. März aus gesundheitlichen Gründen ausfallen. Sobald wir einen neuen Termin haben, sagen wir an dieser Stelle Bescheid.

Es tut uns leid, wir bitten um Verständnis.

Herzliche Grüße, das Team der DRK-KaufBar

Veranstaltungstipp im März

Foto: Diot

Marie Diot: Konzert am 29. März um 19 Uhr

Liedermaking vom Feinsten.
Marie Diot ist Liedermacherin. Sie schreibt und singt Lieder mit klugen, außergewöhnlichen deutschen Texten und begleitet sich dabei am Klavier und Synthie. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern, die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben passieren. Es geht zum Beispiel um die Liebe und Fischvergiftung - manchmal passieren ja Sachen, die sind so verrückt, das kann man sich gar nicht ausdenken. Manches ist melancholisch und Manches ist lustig, unter anderem ihre Frisur oder so.

Generell ist sie optimistisch, möglichst gelassen, immer auf der Suche nach den richtigen Worten und der besten Melodie, mit dem Wunsch, jemanden zu berühren und ansonsten eindeutig ziemlich ohne Ziel. Am Ende klappt immer alles! Die Frage ist bloß, wie. Aber das ist ok.

2017 veröffentlichte Marie Diot "Pinguin im Tutu - Weiß nicht, ob er Tänzer ist" – eindeutig ihr bisher bestes Album. Fairerweise muss man dazu sagen: Es ist ihr erstes Album - aber das macht es nicht weniger gut. Darauf präsentiert sich die Liedermacherin musikalisch wie thematisch vielseitig und balanciert dabei gewandt zwischen Melancholie und Albernheit, streift SynthiePop und Kabarett und vereint alles durch ihren einzigartigen Stil. Unterstützt vom fabelhaften Multiinstrumentalisten Fabian Großberg führten ihre Konzerte sie schon durch ganz Deutschland.

Eintritt: 5 Euro

Foto: DRK-KaufBar

 

Öffnungszeiten und Programm der KaufBar

Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde der DRK-KaufBar,

im März schließt die KaufBar an den Tagen, an denen keine Veranstaltungen oder Stammtische stattfinden, bereits um 19 Uhr. Wir danken für Ihr/Euer Verständnis.

Das Team der DRK-KaufBar

Hier findet Ihr/finden Sie die Veranstaltungsprogramme für März 2019 und April 2019 als Download.

DRK KaufBar - Café, Kunst und Soziokultur

Als Einrichtung des Roten Kreuzes ist die KaufBar Plattform, Teil eines Netzwerks und Treffpunkt, an dem die Fäden der verschiedenen sozialen Initiativen und Projekte zusammenlaufen.  Ihr Wirkungskreis umfasst diverse soziokulturelle Projekte und wächst ständig mit den Potentialen der Besucher und Besucherinnen, die sich und ihre Ideen einbringen. Im Mittelpunkt stehen Begegnung und Kommunikation zwischen Menschen, deren Herkunft, Alter, Meinung und Interessen unterschiedlich sind.  Hier werden neue Ressourcen erschlossen und Ideen umgesetzt, die Individuen und Gruppen zusammen führen, Rat und Hilfe vermitteln und Arbeitsplätze schaffen.

In der KaufBar treffen sich kulturell interessierte und sozial engagierte Menschen verschiedener Nationalitäten und Generationen. Mit ihrer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre lädt die KaufBar zum Mittagstisch, ist Treffpunkt und Veranstaltungsraum für Lesungen, Theater, Workshops und Musik.

DRK-Sprungbrett gGmbh mit KaufBar
Soziokulturelle Projekte und Veranstaltungen

Helmstedter Straße 135
38102 Braunschweig

Telefon 0531/ 580 467 10 (KaufBar)

Mailadresse

Hinweis:
Die DRK-KaufBar stellt ihre Räumlichkeiten für Veranstaltungen zur Verfügung. 
Veranstalter sind jeweils die Darsteller, Musiker, Künstler, Dozenten, Workshopleiter.

Interesse in der KaufBar aufzutreten? Theater, Konzert, Lesung, Vortrag?
Dann schickt bitte Eure Vorstellungen, Kontaktdaten, ggf. Fotos und Pressetexte an diese Mailadresse.