Sie sind hier: Angebote / Pflege und Betreuung / Seniorenheim Steinbrecherstraße / Wir über uns

Ansprechpartnerin

Anne-Bianca Büchner

Heimleiterin

Pflege- und
Betreuung gGmbH

Steinbrecherstr. 5
38102 Braunschweig

Tel. 0531/ 31 39 13-13

Mailkontakt

Büro, Verwaltung

Tel. 0531/ 31 39 13- 0

Maikontakt

Seniorenheim Steinbrecherstraße

Erste Auszubildende im Bereich Hauswirtschaft

Bereichsleiterin Anke Wenzel (r.) mit der
Auszubildenden im Bereich Hauswirtschaft,
Lea Bendrien. Foto: DRK BS-SZ

Das Team des DRK-Seniorenheim Steinbrecherstraße 5 in Braunschweig begrüßt seine erste Auszubildende im Bereich Hauswirtschaft, Lea Bendrien. Sie hat im August ihre dreijährige Lehrzeit im Seniorenheim begonnen. Inhalt der Ausbildung ist es, alle Versorgungs- und Betreuungsleistungen, die in einem Seniorenheim anfallen, zu lernen und auszuführen, dazu gehören unter anderem Nahrungszubereitung für die Bewohner des Hauses, Wäschepflege und Reinigung.

Das DRK-Seniorenheim ist von der Landwirtschaftskammer nach Prüfung als Ausbildungsbetrieb in diesem Sektor anerkannt worden, nachdem Bereichsleiterin Anke Wenzel ihre Ausbildung als Hauswirtschaftsmeisterin erfolgreich beendet hatte. 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Das DRK-Seniorenheim Steinbrecherstraße verfügt mit Jens Lamprecht über einen zentralen Ansprechpartner, der nach § 6 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) die Funktion des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit besetzt.

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle im Seniorheim folgende Aufgaben wahr:

  • die Aufgaben einer Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen,
  • die Koordinierung interner Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber und
  • die Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes in den Gesundheitseinrichtungen.

Mailkontakt