Header_EUTB_2a.jpg
Beratung für Menschen mit Behinderung in SZ (EUTB)EUTB – Beratungs-Stelle für Menschen mit Behinderung

EUTB-Beratungs-Stelle für Menschen mit Behinderung

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur EUTB-Beratungs-Stelle für Menschen mit Behinderung in Salzgitter-Lebenstedt.

Ansprechpartnerin

Sonja Bartmann

Tel.: 05341 83 08 50 (Mo. - Fr.)
Mailkontakt

Smeewinkel 5
38226 Salzgitter-Lebenstedt

Offene Sprechzeiten
(derzeit nur telefonisch):

Di. 9 -11 Uhr
Mi. 14 - 17 Uhr
Do. 9 - 12 Uhr

EUTB – Beratungs-Stelle für Menschen mit Behinderung

EUTB ist eine Abkürzung. Die Abkürzung steht für: Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratung.

Mit Teilhabe ist gemeint: Menschen mit Behinderung sollen die gleichen Möglichkeiten haben. Und sie sollen selbst über ihr Leben bestimmen können. Wir erklären Ihnen was EUTB ist und wie sie Ihnen helfen kann.

Für wen ist die Beratung?

Wir machen Beratung zu dem Thema Teilhabe und Behinderung. Wir beraten und unterstützen:

  • alle Menschen mit Behinderung,
  • Menschen, die krank sind und vielleicht bald eine Behinderung haben und
  • die Familien von diesen Menschen.

Wir machen auch Beratung für Fachleute aus dem Bereich Teilhabe und Behinderung.

Wer arbeitet in der EUTB?

Die Beratung wird von Menschen gemacht, die gleiche oder ähnliche Erfahrungen haben. Viele der Berater haben selbst eine Behinderung. So können Sie offen mit ihnen über alles sprechen.

In der EUTB Salzgitter arbeiten:

Frau Sonja Bartmann
Frau Bartmann ist Sozial-Pädagogin.

Frau Sonja Hoffmann
Frau Hoffmann ist Sozial-Pädagogin und Sozial-Arbeiterin.

Es gibt auch noch ehrenamtliche Mitarbeiter. Das bedeutet: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter machen die Arbeit freiwillig. Sie bekommen kein Geld für ihre Arbeit. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben selbst eine Behinderung. Sie sind von vielen Themen selbst betroffen. Und deshalb können sie auch eine gute Beratung machen.

Wie ist die Beratung in der EUTB?

Sie können einen Termin mit uns machen. Der Termin kann vormittags sein. Und der Termin kann nachmittags sein. Sie können aber auch zu unserer offenen Sprechstunde kommen. Die Zeiten für die offene Sprechstunde finden Sie weiter unten bei dem Punkt Öffnungs-Zeiten.

Die Beratung ist für Sie kostenlos. Sie müssen kein Geld bezahlen.

Die Beratung ist unabhängig. Das bedeutet: Die Aufgabe der Mitarbeiter ist es, den Menschen zu helfen. Sie arbeiten nicht für die Leistungs-Träger. Leistungs-Träger sind zum Beispiel die Krankenkasse oder die Agentur für Arbeit.

Die Beratung ist ergänzend. Damit ist gemeint: Sie können auch immer zusätzlich zu anderen Beratungs-Stellen gehen.

Die Beratung ist vertraulich. Wir erzählen nichts über Sie weiter.

Achtung: Bitte schicken Sie uns in Ihren E-Mails keine persönlichen Dokumente. Zum Beispiel Dokumente mit persönlichen Daten. Oder Dokumente mit Informationen über Ihre Gesundheit.

Worum kann es bei der Beratung gehen?

Wir wollen Ihnen dabei helfen: Sie können wichtige Entscheidung selbst treffen. Dafür bekommen Sie bei der Beratung alle wichtigen Informationen zu Ihren Fragen. Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Welche Leistungen und Angebote gibt es für Menschen mit Behinderung?
  • Wo und wie müssen Sie die Anträge für die Leistungen stellen?
  • Wer bezahlt für die Leistungen?

Wir helfen Ihnen auch gerne bei den Anträgen.

Wer ist die Ansprech-Partnerin?

Frau Sonja Bartmann
Telefon: 05 341   83 08 50
Sie können Frau Bartmann von Montag bis Freitag anrufen. Sie möchten Frau Bartmann eine E-Mail schicken? Dann klicken Sie auf den Link: E-Mail an Frau Bartmann

Wo ist die Beratungs-Stelle?

Die Adresse von der EUTB ist:
Smeewinkel 5
38226 Salzgitter-Lebenstedt

Was sind die Öffnungs-Zeiten von der EUTB?

Die EUTB Salzgitter ist zu diesen Zeiten geöffnet:
Dienstag von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr.
Mittwoch von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Weitere Informationen zur EUTB

Das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales hat die EUTB für die Stadt Salzgitter gemacht. Der Rotekreuz-Kreisverband Braunschweig Salzgitter e. V. ist für die EUTB in Salzgitter verantwortlich. Die EUTB Beratungs-Stelle ist in der Geschäfts-Stelle vom Deutschen Roten Kreuz.

Die Adresse ist:
Smeewinkel 5
38226 Salzgitter-Lebenstedt

Hier können Sie den Flyer von der EUTB Salzgitter herunterladen.
Klicken Sie dafür auf den Link: Flyer EUTB Salzgitter

Und Sie können noch einen Flyer in Leichter Sprache herunterladen.
Der Flyer ist für alle EUTB Beratungs-Stellen in Deutschland. Klicken Sie dafür auf den Link: Flyer EUTB Leichte Sprache

Sie wollen mehr Informationen über EUTB-Angebote in Deutschland? Dann klicken Sie auf den Link: Bundes-Programm EUTB. Dann kommen Sie auf eine neue Internet-Seite.

Es gibt auch ein Leitbild für die EUTB. Ein Leitbild ist ein Text. In dem Text steht: Das ist für die EUTB wichtig. Und so wollen die EUTB-Beratungs-Stellen arbeiten.

Sie wollen das Leitbild für die EUTB lesen? Dann klicken Sie auf den Link: EUTB Leitbild. Dann öffnet sich eine PDF-Datei mit dem Leitbild.

Beratung während der Corona-Zeit

Durch das Corona-Virus machen wir unsere Beratung normalerweise am Telefon. Oder wir machen die Beratung schriftlich über E-Mails. Wir können auch Beratung über Video machen. Dafür brauchen Sie ein Gerät mit Internet. Zum Beispiel einen Computer oder ein Smart-Phone.

Für die Beratung am Telefon oder über Video müssen Sie einen Termin machen.
Rufen Sie dafür bei dieser Telefon-Nummer an: 0 53 41   83 08 50

Sie können auch bei dieser Telefon-Nummer anrufen: 0 53 41   83 08 55

Wir haben zu dem Thema Beratung über Video auch eine Presse-Mitteilung geschrieben. Die Presse-Mitteilung können Sie hier lesen: Presse-Mitteilung Video-Beratung

Übersetzt und geprüft durch das Braunschweiger Büro für Leichte Sprache © Lebenshilfe Braunschweig

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ
[Translate to Deutsch, leichte Sprache:] Foto bei der Eröffnung der EUTB-Beratungsstelle: Erste Stadträtin Christa Frenzel und DRK-Kreisverbandspräsident Dr. Christos Pantazis (beide rechts) mit den Beratern (von links) Dirk Kontny, Sonja Hoffmann, Mareike Schubert und Daniela Aufermann.