Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e.V.

Adolfstraße 20
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 220 31 0
Fax: 0531 220 31 33
Mailkontakt

Zwei Lions Clubs spenden insgesamt 9.400 Euro für Fortsetzung der Sprachbrücke

Der Sprachunterricht für geflüchtete Menschen in der DRK-KaufBar kann weitergeführt werden. Für die Fortsetzung des Projekts „Sprachbrücke“ der DRK Sprungbrett gGmbH, einer Tochter des DRK-Kreisverbandes Braunschweig-Salzgitter e.V., übergaben jetzt die beiden Braunschweiger Lions-Clubs Dankwarderode und Löwenherz jeweils Spenden in Höhe von 4.700 Euro, insgesamt als 9.400 Euro, an die Sprungbrett-Leiterin Heike Blümel. Weiterlesen

Rettungssanitäter beginnen ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter

Mattis Bendisch und Lea Webersinn haben Anfang August 2019 ihre dreijährige duale Ausbildung zum Notfallsanitäter begonnen. Rettungsdienstleiterin Carolin Brandes-Quietzsch und Praxisanleiter Kai Sadlutzki begleiteten sie zur Begrüßung der neuen Auszubildenden in der Rettungsschule Braunschweig in der Naumburgstraße 15. Weiterlesen

Neue Termine für Erste-Hilfe-Kurse für Senioren

Die neuen Termine für Erste-Hilfe-Kurse speziell für Senioren stehen fest: Sie finden am Mittwoch, 11. September, und Mittwoch, 6. November, jeweils zwischen 9 und 13 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte Am Wasserturm, Hochstraße 13, statt. Weiterlesen

Nachbarschaftshilfen laden zum Speedmeeting ein

Wer Interesse an Angeboten der Braunschweiger Nachbarschaftshilfen hat, aber bisher keine dieser Einrichtungen aufgesucht hat, bekommt am Donnerstag, 29. August, zwischen 13.30 und 15 Uhr eine schnelle Gelegenheit: Während des Wochenmarktes auf der Herzogin-Elisabeth-Straße stehen vier Koordinatorinnen der Nachbarschaftshilfen des DRK „Am Wasserturm“ und des Paritätischen „Östliches Ringgebiet Nord“ für ein Speed-Meeting (schnelles Treffen) zur Verfügung. Weiterlesen

Märchenzeit beim Sommerfest

Am Morgen fiel die Entscheidung, das Sommerfest im Seniorenheim Steinbrecherstraße in diesem Jahr im Saal im Souterrain im Haus zu feiern – und wegen des unbeständigen Wetters nicht im Garten. Weiterlesen

Neue Internetseite des DRK-Kreisverbands ist online

Eine Meldung in eigener Sache: Nach umfangreichen Vorarbeiten haben wir jetzt die neue Homepage der Rotkreuz-Kreisverbandes Braunschweig-Salzgitter freigeschaltet. Die Internetseite ist wie bisher erreichbar über die Adresse www.drk-kv-bs-sz.de, aber auch über die Kurzformen www.drk-braunschweig.de sowie www.drk-salzgitter.de.   Weiterlesen

Vortrag "Naturnahes Gärtnern" am 16. September

Das Datum für den nächsten Vortragsabend der Reihe „Vielfalt statt Einfalt – Eine Chance für Insekten“ steht fest. Diplom-Wirtschaftsbiologin Ines Wehling aus Braunschweig referiert am Montag, 16. September, von 19.30 Uhr an im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche Mascherode, Schulgasse 1, in Braunschweig-Mascherode zum Thema „Naturnahes Gärtnern – rund ums Jahr“. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten werden erbeten. Weiterlesen

Juze-Sommerferienaktion: Spannendes im Wald

Zwei Tage toben im Jugendzentrum, drei Tage spielen und lernen im Wald. Zur Ferienwoche „RausWaldWiese“ haben sich in diesem Jahr 23 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren – 16 Mädchen und sieben Jungen – angemeldet. Weiterlesen

BETA-Interview in der Braunschweiger Zeitung

Seit 34 Jahren gibt es beim DRK-Kreisverband die Beratungsstelle BETA für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende. In einem Interview mit der Braunschweiger Zeitung berichtet die Leiterin der Beratungsstelle, Martina Walter-Frost, über Schwerpunkte in den Beratungsgesprächen, Elternverantwortung und warum Kinder anhaltenden Streit zwischen Vater und Mutter kaum aushalten können. Weiterlesen

Notfallsanitäter beenden dreijährige Ausbildung

Benjamin Peters und Johanna Burghardt (Zweiter und Dritte von links) vom Rotkreuz-Kreisverband haben ihre dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter beendet. Nach einer Feier im Saal der Rettungsschule Braunschweig überreichten DRK-Rettungsdienstleiterin Carolin Brandes-Quietzsch sowie die Praxisanleiter Thomas Börke-Richei (links) und Christian Harms den beiden Absolventen Präsentkörbe. Weiterlesen

Seite 1 von 4.