Header_Begegnungsstätte_327.jpg Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ
Das bieten wir IhnenDas bieten wir Ihnen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Begegnungsstätte
  4. Das bieten wir Ihnen

Begegnungsstätte - Das bieten wir Ihnen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht mit aktuellen und regelmäßigen Angeboten der Begegnungsstätte Am Wasserturm in Braunschweig.

Ansprechpartnerin

Regina Wollgramm

Tel.: 0531 70 21 69 00
Fax: 0531 70 21 69 37
Mailkontakt

Begegnungsstätte Am Wasserturm
Hochstraße 13
38102 Braunschweig

Sprechzeiten:

Mo. 14 - 16 Uhr
Mi. 9 - 12 Uhr

Anmelden oder einfach vorbeikommen

Melden Sie sich bei den einzelnen Angeboten an – oder kommen Sie einfach bei uns vorbei.

  • Miteinander Spaß haben!
    Beim Singkreis, beim Spielenachmittag, im Seniorenkreis und beim geselligen Tanzen.
  • Informiert sein!
    Durch Vorträge, Lesungen und Filme zu seniorenspezifischen und kulturellen Themen.
  • Bleiben Sie kreativ!
    Malen Sie auf Seide oder Aquarellpapier, kreieren Sie Ihre eigenen Wohnaccessoires oder nutzen Sie unsere gut ausgestattete Töpferwerkstatt.
  • Am Ball bleiben!
    Englisch lernen, das Handy/Smartphone verstehen und vieles mehr ...
  • Gesund bleiben!
    Versuchen Sie es mal mit Yoga, Qi-Gong oder anderen Gymnastik-Kursen in unserem eigenen Gymnastikraum.
  • Fit im Kopf!
    Stärken Sie Ihr Gehirn beim Gedächtnistraining oder stöbern Sie in unserer Bibliothek.

Erste Hilfe für Senioren

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ

Zum ersten Mal hat auf Wunsch von Senioren im März 2018 ein Erste-Hilfe-Kursus direkt für diese Altersgruppe stattgefunden. Die Resonanz war so groß, dass dieses Angebot künftig regelmäßig angeboten soll. Im Gegensatz zu den anderen Erste-Hilfe-Angeboten findet dieses etwa vierstündige Angebot in den Räumen der Begegnungsstätte „Am Wasserturm“ in Braunschweig, Hochstraße 13, statt. Nähere Informationen zum nächsten Termin sowie Anmeldungen bei Begegnungsstätten-Leiterin Regina Wollgramm (Kontakt siehe rechts). Die nächsten Erste-Hilfe-Kurse speziell für Senioren sind für Montag, 6. April, und Mittwoch, 17. Juni 2020, jeweils 9 bis 13 Uhr, geplant.

Neu: Erste Hilfe für Großeltern

Foto: J. Müller / DRK

Opa und Oma mit dem Enkelkind unterwegs – und dann passiert’s: Der Schützling fällt vom Spielgerät, stürzt mit dem Fahrrad oder Roller – oder beim Wettrennen, natürlich auf Schotter ... die Haut abgeschrammt, vielleicht fließt Blut, auf jeden Fall schreit das Kind! Der DRK-Kreisverband bietet daher ab sofort eine Einführung in das Thema „Erste Hilfe für Großeltern“ an. Der erste Praxisvormittag (9 bis 12 Uhr) am 10. März 2020 war in kürzester Zeit ausgebucht. Weitere Termine sind in Planung! Dabei wird gezeigt, wie mit solchen Verletzungen umzugehen ist, wie einfache Wunden versorgt werden, wie Unfälle generell vermieden werden können. Zudem gibt es Tipps und Tricks für den Alltag.