Sie sind hier: Startseite

Kontakt

Kreisverband Braun-
schweig-Salzgitter e.V.

Adolfstraße 20

38102 Braunschweig

Tel.: 0531 / 2 20 31- 0

Fax: 0531 / 2 20 31 - 33

Mailkontakt

Beitrittserklärung

Aktuelles



Verlosung nach Blutspende: Gewinner erhielten Preise

Einen mit den Unterschriften der Eintracht-Braunschweig-Fußballprofis signierten Ball, ein signiertes Trikot sowie Eintrittskarten für den Klassiker gegen 1860 München übergaben jetzt der DRK-Vorstandsvorsitzende Christian Blümel (rechts) und Nicole Kumpis-Giersig, Geschäftsführender Vorstand der Eintracht Braunschweig Stiftung (links), an drei Teilnehmer der Blutspendeaktion des DRK-Blutspendedienstes NSTOB am 23. Januar im Stadion. Die Preise wurden unter allen Teilnehmern verlost.

Das Trikot gewann Dauerkartenbesitzer Colin M'Quade, der 56-Jährige hat bereits rund 30 Mal Blut gespendet. Rolf-Jürgen Knigge (62) war in seinem Leben bereits 151 Mal zur Blutspende und freute sich über den Ball. Saskia Traupe kam in Vertretung ihres Vaters Klaus-Peter Traupe, der zwei Haupttribünen-Eintrittskarten für das Heimspiel gegen 1860 München gewonnen hatte. Beide werden das Spiel der beiden Meister von 1966 und 1967 am 30. März zusammen besuchen.


Seniorenheim Steinbrecherstraße in BS

Gemeinsames Kochen in der neuen Kochgruppe im Seniorenheim.

Neuigkeiten aus dem Seniorenheim

In unserem Seniorenheim Steinbrecherstraße in Braunschweig hat sich nach dem Ende der Sanierungsarbeiten im Vorjahr einiges getan. Unter anderem gibt es ständige neue Angebote für unsere Bewohner wie eine Kochgruppe (siehe Foto). Zudem laden wir unsere Bewohner einmal im Monat zu einem Sonntagscafé namens „Café Bohne“ ein, zu dem auch deren Freunde und Angehörige herzlich willkommen sind. Zu unseren Gottesdiensten mit einer ausgebildeten ehrenamtlichen Seelsorgerin aus unseren Reihen laden wir nach Anmeldung auch Gäste von außen ein.

Viel Wert legen wir auch darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen. So wurde während der Sanierungsphase ein neuer, moderner Aufenthaltsraum für die Pausen geschaffen. Auf der Gartenebene des Hauses steht seit neuestem ein Massagesessel, der von Bewohnern wie von den Mitarbeitern in den Pausen rege genutzt wird. Weitere Informationen zu einer Tätigkeit in unserem Seniorenheim erfahren Sie bei der Einrichtungsleiterin Anne-Bianca Büchner.

Hier geht es zur Seite der Pflege und Betreuung.
Hier geht es zu den ständigen besonderen Angeboten des Seniorenheims.

DRK Pflege- und Betreuung gGmbH

Heimleiterin Anne-Bianca Büchner bei der Jobmesse im Gespräch.

DRK bei der Jobmesse in der Agentur für Arbeit

Die Braunschweig-Salzgitter Pflege- und Betreuung gGmbH sucht für ihre Einrichtungen in beiden Städten immer wieder Mitarbeiter. Deshalb präsentierte sich die Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes in der zweiten Märzhälfte bei der Jobmesse des Berufsinformationszentrums (BIZ) und der Agentur für Arbeit im Cyriaksring in Braunschweig. Ansprechpartner für die Besucher war unter anderem Anne-Bianca Büchner, Leiterin des DRK-Seniorenheims Steinbrecherstraße in Braunschweig.

Zur DRK Braunschweig-Salzgitter Pflege- und Betreuung gGmbH gehören neben dem Seniorenheim auch die Tagespflegeeinrichtung in Salzgitter-Gebhardshagen sowie die Sozialstationen in Braunschweig-Weststadt und Salzgitter-Lebenstedt.

Die aktuellen Job-Angebote des DRK-Kreisverbandes, unter anderem mit seinen Einrichtungen der Kinder- und Jugendpflege und der DRK Braunschweig-Salzgitter Pflege- und Betreuung gGmbH, finden sie hier.

DRK-Krippe Okerpiraten in Braunschweig

Monika Ebersold (4. v. l.) inmitten ihrer Kolleginnen. Foto: DRK BS-SZ

Überraschungsbesuch beim Abschied von Monika Ebersold

Damit hatte Monika Ebersold, Leiterin der Braunschweiger Rotkreuz-Kita Okerpiraten, nicht gerechnet: Am vorletzten Tag vor ihrem Eintritt in den Ruhestand besuchten sie Kolleginnen aus dem DRK-Vorstand und aus dem DRK-Fachbereich Kinder und Jugend und überbrachten Abschiedsgeschenke. Die Nachfolgerin von Monika Ebersold, Dorit Arning (48), arbeitet bereits seit 1998 in der Kita, von 2013 bis März 2019 war sie stellvertretende Kita- Leiterin.

Monika Ebersold hatte 1991 beim damaligen DRK-Kreisverband Braunschweig als Kinderpflegerin begonnen, seit 1994 ist sie als Erzieherin tätig, zunächst in der Kita Broitzemer Straße, seit 1998 dann in der Kita Okerpiraten in der Spinnerstraße im Eichtal. Die Leitung der Kindertagesstätte übernahm sie 2001 – vor 19 Jahren. Carola Mette, Vorstand des Rotkreuz-Kreisverbandes, lobte die fachliche Kompetenz von Monika Ebersold, das große Geschick und das stets gute Händchen im Umgang mit Generationen von Kindern.

Hier geht es zur Seite der Kita Okerpiraten.