Header_BETA_iStock-Foto_02.jpg Foto: iStock.com
Beratung für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende (BETA)Beratung für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende (BETA)

Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende (BETA)

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und weiterführende Links zu unserer Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende, kurz BETA.

Ansprechpartnerin

Martina Walter-Frost
Leiterin

Tel.: 0531 2 20 31 41
Mailkontakt

Adolfstraße 20
38102 Braunschweig

Homepage BETA

Präsenzberatung unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich

Ergänzend zu den Videoberatungen und telefonischen Beratungsgesprächen bietet die BETA ab 5. Juli 2021 auch wieder persönliche Beratungen mit vorheriger Terminvereinbarung (!) an. Momentan können persönliche Beratungstermine für Menschen mit vollständigem Impfnachweis, Genesene oder Nachweis eines offiziellen Negativ-Antigen-Tests (nicht älter als 48 Std) angeboten werden. Die offenen Sprechzeiten dienstags (15 bis 17 Uhr) und donnerstags (9 bis 11 Uhr) können Familien weiterhin telefonisch in Anspruch nehmen. Kontakt siehe unter „Ansprechpartnerin“.

Aktuell: Online-Seminar am 13. Juli mit Antworten zu wichtigen Fragen bei Trennung und Scheidung

Die Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende (BETA) des Deutschen Roten Kreuzes in Braunschweig bietet am Dienstag, 13. Juli 2021, von 18.30 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema rechtliche Fragen bei Trennung und Scheidung an. Dabei werden die wichtigsten Fragen aus rechtlicher Sicht von einer Anwältin erläutert.

Bitte melden Sie sich bei Interesse und für weitere Informationen über E-Mail (beta@drkbssz.de, Betreff: Online- Vortrag) oder telefonisch unter 0531-2203141. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Die Zugangsdaten werden per Mail bekanntgegeben.

Weitere Informationen zum Online-Vortrag finden Sie hier.

BETA bietet Beratungen mit telefonischer Voranmeldung an

Für Beratungen durch unsere DRK-Beratungsstelle BETA ist zurzeit eine telefonische Voranmeldung erforderlich. Persönlich erreichbar ist das Team während der telefonischen Sprechzeiten dienstags zwischen 15 und 17 Uhr sowie donnerstags zwischen 9 und 11 Uhr unter der Rufnummer 0531-2203141. Es besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit einer Videoberatung. Die Sprechzeiten dienstags und donnerstags können zurzeit ausschließlich telefonisch genutzt werden.

Außerhalb dieser Sprechzeiten können Terminanfragen auch auf dem Anrufbeantworter, per E-Mail an beta(at)drkbssz.de oder online auf der Homepage www.drk-beta.de über das Kontaktformular gestellt werden.

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung über das neue Angebot Videoberatung.

Wir helfen bei der Lösung Ihrer Fragen

Foto: DRK BS-SZ

Haben Sie sich als Eltern von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin  getrennt und steht vielleicht eine Trennung bevor? Ist Ihr Leben durcheinander geraten und Ihre zukünftige Lebensplanung möglicherweise ungewiss? Vielleicht sind Sie schon länger getrennt und neue Probleme sind auf Sie zugekommen?

Es stellen sich viele Fragen, bei deren Beantwortung das Team der Beratungsstelle BETA helfen möchte.

Trennung und Scheidung sind Umbrüche im Leben, die manchmal nur mit fachlicher Unterstützung  bewältigt werden können. Sie markieren das Ende einer Paarbeziehung und fordern die Neugestaltung des Familienlebens. Dabei müssen pädagogische, rechtliche und finanzielle Fragen geklärt werden.

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ
Unser Team der DRK-Beratungsstelle BETA.

BETA-Jahresbericht

Den Jahresbericht 2020 unserer Beratungsstelle für Eltern in Trennungssituationen und Alleinerziehende (BETA) finden Sie hier.