2022_05_02_Header_Quartiersentwicklung_neu_01.jpg Foto: DRK BS-SZ

Aktionen der Quartiersentwicklung Mitte-Ost

Menschen ist es wichtig, sich wohlzufühlen in dem Stadtviertel, in dem sie wohnen. Wenn Sie Fragen oder Ideen dazu haben oder selbst aktiv werden wollen, damit es sich in Ihrem Stadtteil noch besser leben lässt, wenden Sie sich gern an die Quartiersentwicklung Mitte-Ost des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Ansprechpartnerin

Jana Kästner
Koordinatorin der Quartiersentwicklung Mitte-Ost

Tel.: 0531 70216900
Mailkontakt

Hochstraße 13
(Eingang über den Hof)
38102 Braunschweig

Sprechzeiten:
mittwochs, 9 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung

Aktuelle Beteiligungsmöglichkeiten

Wir laden Sie ein, bei den aktuellen Arbeitsgruppen hinein zu schnuppern und sich einzubringen. Aktuelle Termine finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Unsere Beteiligungs-Arbeitsgruppen sind:

AG Nachhaltigkeit

Hier entwickeln wir gemeinsam Angebote zum Verleihen/Leihen und Verschenken im Quartier. So können ökologische und auch finanzielle Ressourcen geschont werden. Je mehr sich einbringen und je größer der Pool an Leihgegenständen ist, umso eher findet Jede und Jeder für sich einen interessanten Leihgegenstand.

AG Mittagstisch

Ein Mittagstisch kann ein Treffpunkt sein für Menschen aus dem Quartier, unabhängig von ihrer Lebenssituation und ihren finanziellen Möglichkeiten. Es ist ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen Essens. Ein solcher Mittagstisch kann auch ökologisch nachhaltig umgesetzt werden. Wenn Sie Freude daran haben zu kochen (keine Fachkenntnisse nötig) und/oder zu organisieren, beteiligen Sie sich gern. Für März planen wir für alle Interessierte einen kostenlosen Workshop, bei dem Sie ausprobieren können, ob dies etwas für Sie ist.

AG Tag der Hof- und Straßenfeste

Anonymität belastet – und wir möchten gern Menschen aus dem Haus und der Nachbarschaft kennen lernen, am besten bei einem kleinen Fest, sagten viele Einwohner*innen. Wer Lust hat, sich für einen solchen Tag der Hof- und Straßenfeste einzubringen – beim Organisieren, bei der Öffentlichkeitsarbeit, vor Ort im eigenen Haus oder in der Nachbarschaft u. a. m. –, ist herzlich willkommen.

AG Gestaltung des öffentlichen Raums

Der Museumspark in Braunschweig. Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ

Häufige Ergebnisse unserer Befragungen und Rundgänge haben ergeben: Einige öffentliche Flächen haben noch Optimierungsbedarf. Zunächst haben wir uns Grünflächen an der Museumsstraße/Helmstedter Straße/Howaldtstraße angeschaut und einen Prozess in Gang gesetzt. Andere Flächen werden folgen. Erste Ergebnisse werden wir demnächst bekanntgeben.

Termine

  • 10. Februar 2024 (Samstag), 14.00 bis 16.00 Uhr: Infoveranstaltung „Ich mache mir mein Zuhause grün“, Ort: Platz vor dem Eulenspiegelbrunnen sowie ZIMMER, Bäckerklint 3, 38100 Braunschweig
     
  • 12. Februar 2024 (Montag), 14 Uhr: AG Bibliothek der Dinge, Ort: Gruppenraum der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 13. Februar 2024 (Dienstag), 15.30 bis 17.30 Uhr: Quartierssprechstunde zum Thema Begrünen sowie zu offenen Themen, Ort: ZIMMER, Bäckerklint 3, 38100 Braunschweig
     
  • 14. Februar 2024 (Mittwoch), 18.30 Uhr: Frag ´mal im Quartier zum Thema „Vom Kultviertel zum Viertel um St. Aegidien – wie kann es sicherer werden?“ mit Marion Lenz (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Braunschweig) und Gabriele Günther (Stadtplanung), Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 15. Februar 2024 (Donnerstag), 16.00 Uhr: AG Barrierefreiheit, Ort: Gruppenraum der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 24. Februar 2024 (Samstag), ab 9.00 Uhr ehrenamtliches Kochen und ab 13.00 Uhr kostenloses Essen für alle aus dem Stadtteil beim Beste-Reste-Schmaus aus geretteten Lebensmitteln, Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 27. Februar 2024 (Dienstag), 15.30 bis 17.30 Uhr: Quartierssprechstunde zum Thema Begrünen sowie zu offenen Themen, Ort: ZIMMER, Bäckerklint 3, 38100 Braunschweig
     
  • 6. März 2024 (Mittwoch), 13.30 bis 15.30 Uhr: offene Quartierssprechstunde, Ort: Quartiersbüro in der der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 6. März 2024 (Mittwoch), 18.00 bis 20.00 Uhr: Runder Mitmach-Tisch „Eine lebendige und nachhaltige Gesellschaft mitten in der (Innen-)Stadt“, Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 12. März 2024 (Dienstag), 15.30 bis 17.30 Uhr: Quartierssprechstunde zum Thema Begrünen sowie zu offenen Themen, Ort: ZIMMER, Bäckerklint 3, 38100 Braunschweig
     
  • 13. März 2024 (Mittwoch), 18.30 Uhr: Frag ´mal im Quartier zum Thema „Wie funktioniert eigentlich Lokalpolitik in Braunschweig? Welche Möglichkeiten habe ich?“ mit Christian Plock (langjähriges parteiloses Mitglied im Stadtbezirksrat Nordstadt), Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 20. März 2024 (Mittwoch), 13.30 bis 15.30 Uhr: offene Quartierssprechstunde, Ort: Quartiersbüro in der der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 20. März 2024 (Mittwoch), 17.30 bis 19.30 Uhr: Bunter Abend mit Musik, Kreativem, Spiel u. v. m. von euch für euch, Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 22. März 2024 (Freitag), 16.00 Uhr: Texte von Frauen für Frauen - ein Impulsabend mit Lesung und Diskussion. Gemeinsam wollen wir Texte lesen, die von Frauen verfasst wurden und ins Gespräch kommen, wann sie uns als Frauen stärken – weil sie Mut machen, Erfahrungen teilen oder Hoffnung schöpfen lassen. Wer möchte, kann gern einen Text mitbringen oder einfach zum Zuhören vorbeikommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Ort: Gymnastikraum der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)
     
  • 26. März 2024 (Dienstag), 15.30 bis 17.30 Uhr: Quartierssprechstunde zum Thema Begrünen sowie zu offenen Themen, Ort: ZIMMER, Bäckerklint 3, 38100 Braunschweig
     
  • 27. März 2024 (Mittwoch), 18.00 bis 20.00 Uhr: Runder Mitmach-Tisch „Eine lebendige und nachhaltige Gesellschaft mitten in der (Innen-)Stadt“, Ort: Saal der DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße 13, 38100 Braunschweig (Eingang über den Hof)

Das ist im Quartier bereits geschehen

Was für Schätze bringt das Quartier Mitte-Ost mit? Was brauchen und wünschen sich die Menschen hier? Und was möchten sie dazu für Projekte umsetzen? Diesen Fragen gingen wir 2022, dem ersten Jahr der Quartiersentwicklung Mitte-Ost, nach.

Quartiersanalyse

Stadtteilrundgang, hier: südliche Innenstadt. Foto: DRK BS-SZ. Die App #stadtsache half bei der Dokumentation von Ideen. Fotos: K. Mentasti / DRK BS-SZ

Von Anfang an beteiligten sich Einwohner*innen partizipativ an der Quartiers-Analyse und der Projektentwicklung:

  • Auswahl von Expert*innen und Befragung dieser
  • Workshop zur Auswertung der Befragung und Erstellung einer Befragung für Einwohner*innen
  • Einwohner*innenbefragung online, schriftlich, persönlich und telefonisch
  • Stadtteil-Erkundungen, bei denen mit einer App fotografisch Orte im Quartier erfasst wurden, die gefallen oder für die es Ideen zur Veränderung gibt
  • Auswertung der Ergebnisse aus den Befragungen und Stadtteil-Erkundungen und gemeinsame Entwicklung von Projektideen aus den Ergebnissen

Wanderausstellung

Ausstellung im BZV-Medienhaus im Oktober 2022. Foto: DRK BS-SZ

Mit einer Ausstellung haben wir das Quartier Mitte-Ost, die Quartiersentwicklung Mitte-Ost und wichtige Ergebnisse der Befragungen und Stadtteil-Erkundungen vorgestellt. Neben Schautafeln, kleinen Modellen und kreativ gestalteten Häusern stellten die 200 Foto, die Einwohner*innen im Alter zwischen 6 und mehr als 80 Jahren bei den Stadtteil-Erkundungen aufgenommen hatten, ein Highlight der Ausstellung dar.

Die Teilnehmer*innen hatten mit Tablets oder Smartphones mit Hilfe der App #stadtsache auf die Fotos Ideen gezeichnet oder geschrieben. Die Wanderausstellung wurde von September bis Dezember nacheinander an folgenden Orten im Quartier gezeigt:

  • Kirche St. Matthäus, Herzogin-Elisabeth-Straße
  • BZV-Medienhaus, Hintern Brüdern
  • Kirche St. Magni, Hinter der Magnikirche
  • DRK-Begegnungsstätte „Am Wasserturm“, Hochstraße

Quartiersbereich

Das Quartier Mitte-Ost umfasst die in der Karte umrandeten Bereiche in den Stadtteilen  Mitte, Altewiek und Prinzenpark.

Quelle: OpenStreetMap/Bearbeitung Jana Kästner