Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse & Service
  3. Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e.V.

Adolfstraße 20
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 220 31 0
Fax: 0531 220 31 33
Mailkontakt

BETA-Info-Reihe „Trennung und Scheidung kompakt“ beginnt am 25. Februar

Um „elterliche Verantwortung nach einer Trennung“ geht es am ersten Abend einer Informationsreihe „Trennung und Scheidung kompakt“. Dazu lädt die DRK-Beratungsstelle BETA an fünf aufeinanderfolgenden Dienstagen jeweils zwischen 19 und 20.30 Uhr in ihre Beratungsstelle, Adolfstraße 20, ein. Weiterlesen

Wie lebt es sich im Seniorenheim? Besuchergruppen sind willkommen!

Wann gibt es Frühstück, wie ist ein Seniorenheim organisiert, welche Freizeitaktivitäten werden angeboten? Ein privater Freundeskreis erhielt jetzt im DRK-Seniorenheim Steinbrecherstraße eine Führung – und traf sich zuerst einmal im großen Seniorentreff des Hauses, um eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Weiterlesen

Blutspende im Stadion: Mehr Teilnehmer und Erstspender als im Vorjahr

Rege Beteiligung vermeldeten der Rotkreuz-Blutspendedienst NSTOB, die Eintracht Braunschweig Stiftung als lokaler Veranstalter sowie das Blutspende-Team aus der DRK-Kaufbar bei der siebten Blutspende-Aktion am Dienstag, 4. Februar, im Braunschweiger Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße. Weiterlesen

Berufsbörsen für angehende Erzieher und Sozialpädagogische Assistenten in BS und SZ

Fast zeitgleich fanden in Braunschweig und Salzgitter Berufsbörsen zur Kontaktaufnahme zwischen angehenden Erzieher*innen und Sozialpädagogische Assistent*innen sowie Trägern der Kinder- und Jugendhilfe statt. Weiterlesen

Ideenwerkstatt für Jung und Alt in der DRK-Begegnungsstätte

Die beiden Studentinnen Yasmina Reimann und Anouk Almstedt laden jüngere und ältere Erwachsene für Samstag, 1. Februar, zwischen 10 und 16 Uhr zu einer Ideenwerkstatt in die DRK-Begegnungsstätte Am Wasserturm in der Hochstraße 13 ein. Weiterlesen

Niedersächsischer Gesundheitspreis für Projekt in der DRK-Begegnungsstätte

Das Projekt „3000 Schritte“ ist mit dem Niedersächsischen Gesundheitspreis 2019 ausgezeichnet worden. Dabei werden regelmäßig begleitete barrierefreie Spaziergänge für Senioren angeboten und auf Wunsch mit zusätzlichen Bewegungsangeboten ergänzt. Weiterlesen

140 Kinder sehen das Weihnachtsmärchen im Kinder- und Jugendzentrum Wenden

„Schlachten oder nicht schlachten“, das war – frei nach William Shakespeare – die Frage, als das Theater Anke Berger mit der gleichnamigen Puppenspielerin acht Tage vor Heiligabend drei Vorstellungen des Figurentheaterstücks „Die Weihnachtsgans Auguste“ aufführte. Weiterlesen

Gaußschüler und Bewohner unseres Seniorenheims treffen sich regelmäßig

Eine besondere Zusammenarbeit hat sich zwischen Schülern aus dem Gymnasium Gaußschule am Löwenwall und dem Rotkreuz-Seniorenheim Steinbrecherstraße entwickelt. Seit zweieinhalb Jahren bietet das Gymnasium in Braunschweig eine „Rolli-Arbeitsgemeinschaft“ an, um Schüler zwischen den Jahrgangsstufen 7 und 11 einen Einblick in den Alltag von älteren Menschen zu ermöglichen und damit den Kontakt zwischen Generationen herzustellen. Weiterlesen

Spendenaktion „Braunschweig zeigt Herz“ – Bürger spendeten 14.405 Euro für die fünf Wohlfahrtsverbände

Viele Besucherinnen und Besucher der Braunschweiger Innenstadt haben am ersten Adventssamstag die Gelegenheit genutzt, die Arbeit der Braunschweiger Wohlfahrtsverbände zu unterstützen. Weiterlesen

Ehrung für Dietmar Pein und Frank Hübner aus dem DRK-Katastrophenschutz

Während der Delegiertenversammlung der Rotkreuz-Kreisverbandes Braunschweig-Salzgitter Ende November in der Begegnungsstätte Am Wasserturm in Braunschweig wurden zwei langjährige Mitglieder der Bereitschaften geehrt. Dietmar Pein und Frank Hübner sind seit 35 bzw. 30 Jahren ehrenamtlich aktiv. Weiterlesen

Seite 1 von 6.