Header_Kita_Sandbrink_2017_-_556a.jpg Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ
Kindertagesstätte SandbrinkKindertagesstätte Sandbrink

Kindertagesstätte und Krippe Sandbrink, Salzgitter-Bad

Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen zu unserer Kindertagesstätte und Krippe Sandbrink in Salzgitter-Bad.

Ansprechpartnerin

Ute Bothe

Tel.: 05341 39 51 71
Fax: 05341 87 60 03
Mailkontakt

Sandbrink 19
38259 Salzgitter-Bad

Unsere Betreuungsangebote

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ

Wir haben 3 Kindergartengruppen mit 67 Plätzen für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung sowie eine Krippenaußengruppe mit maximal 15 Plätzen für Kinder unter 3 Jahren.

Unsere Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag geöffnet und bietet eine Vormittagsbetreuung von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie eine Ganztagsbetreuung von 8.00 bis 16.00 Uhr an. Eine der beiden Ganztagsgruppen ist eine integrative Gruppe und bietet bis zu vier Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf.

Darüber hinaus bieten wir vor und nach der Betreuungszeit Sonderöffnungszeiten an. Diese müssen von der Stadt Salzgitter genehmigt werden und gelten jeweils für ein Kindergartenjahr. Bei Betreuungsbedarf außerhalb der von uns angebotenen Zeiten vermitteln wir auf Wunsch gern den Kontakt zur Familien-Service-Stelle der Stadt Salzgitter.

Anmeldung und Aufnahme

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ

Eine Anmeldung in unserer Kindertagesstätte ist grundsätzlich jederzeit über das Webportal der Stadt Salzgitter möglich. Hier können Sie auch alle notwendigen Informationen zum Anmeldeverfahren entnehmen.

In einem persönlichen Gespräch beantworten wir Ihre Fragen, erläutern das pädagogische Konzept und zeigen Ihnen die Räumlichkeiten. Für nähere Informationen und zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung.

Die Aufnahme der Kinder erfolgt in der Regel zum 1. August.  Darüber hinaus ist eine Aufnahme auch im laufenden Kindergartenjahr möglich.

Unser Haus

Unsere Kindertagesstätte bietet viele verschiedene Spiel-, Erfahrungs- und Bewegungsmöglichkeiten in kindgerecht ausgestatteten Räumen. Jede Gruppe verfügt über einen eigenen Gruppenraum, eine Garderobe und einen Sanitärbereich. Darüber hinaus stehen den Kindern ein Bewegungsraum und der Flurbereich zur Verfügung.

Das kindgerechte, naturnahe Außengelände ist großzügig angelegt mit viel Raum zum Experimentieren, Klettern, Bauen und Spielen an frischer Luft.

Foto: K. Mentasti / DRK BS-SZ